Auf insgesamt 112 Seiten mit ca 160 historischen und Farbabildungen werden 12 ausgewählte Hamburger Gärten beschrieben und in Fotos präsentiert. 17 Seiten davon sind unserem Garten gewidmet.


Bezugsmöglichkeit im Buchhandel oder bei Amazon.de


Dölling und Galitz Verlag, Hamburg, 2009,
ISBN 13: 978-3-937904-89-4, ISBN 10: 3-937904-89-1

€ 22,00


Pressestimmen:

Hamburger Abendblatt (8.10.2009) „ Ein Buch, das den Menschen und ihren Gärten zwischen Groß Borstel, dem Kleinen Grasbrook und Blankenese gleichsam huldigt, auf lesenswert zurückhaltende Art und Weise. Nicht nur für Gartenfans geeignet“


Welt am Sonntag (22.11.2009) Der Bildband entführt in kleine Höfe und große Anlagen und beschreibt die Besonderheiten der Gärten und die Vorlieben ihrer Besitzer. Und dabei helfen die zwölf bunten Gartengeschichten ganz diskret mit allerlei Tipps aus, wie man es den erfolgreichen Gärtnern gleichtun kann. ...“


Altona Magazin

Eine Mischung aus berührenden und humorvollen Porträts sowie zahlreichen wunderschönen Fotografien.


Zsch. des Vereins für Hamburgische Geschichte

Die Texte von Andrea Weber sind keine nüchterne Prosa, sondern lebendig und liebevoll im Stil eines Feuilletons geschrieben. Die exzellenten Fotos von Andreas Bock transportieren in fast sinnlicher Weise Farben und Duft der Blumen, Sträucher und Bäume.


Ergänzend zum Buch finden Sie auf den folgenden Seiten viele Fotos, die im Buch keinen Platz mehr gefunden hatten. Außerdem stellen sich die Autoren des Buches vor. Sie informieren auch über weitere Veröffentlichungen.

ANDREA WEBER - ANDREAS BOCK

SO GESEHEN

GESCHICHTE UND GESCHICHTEN AUS HAMBURGER GÄRTEN UND GRÜNEN OASEN